Graduiertenzentrum

Headergrafik Schmuckbild
  •   Graduiertenzentrum
Graduiertenzentrum

Das Graduiertenzentrum unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs bei Bedarf bei der individuellen Karriereplanung. Die Beratung versteht sich als Instrument der zielgerichteten Förderung der Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler.

Angesichts vielfältiger Karrierewege innerhalb und außerhalb der Wissenschaft möchte das Graduiertenzentrum ihnen die Möglichkeit geben, ihren individuellen Standort zu bestimmen und sie dabei unterstützen, gezielt Karriereoptionen für sich zu entwickeln. Die Beratung soll ihre Fähigkeit stärken, die eigene Beschäftigungsfähigkeit selbständig zu reflektieren und positiv zu beeinflussen.

Lesen Sie mehr zu Details des Angebots.

Das Bild zeigt eine Gruppe von Studierenden auf dem Sportplatz. Eine Studentin setzt zum Weitsprung an.

Im Wintersemester 2019/2020 bietet das Graduiertenzentrum eine Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte an. Themen werden u. a. sein:

  • Selbstreflexion (Motivation, Ziele...)
  • grundlegende Fragen zur Promotion
  • Wege, Phasen und 'Critical Incidents'
  • Kompetenzen und Weiterqualifizierung
  • Finanzierung
  • Karriereplanung.

Sie finden die Veranstaltung voraussichtlich ab September 2019 in Stud.IP. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fragen können Sie an Herrn Dr. Stefan Halft richten. Vielleicht finden Sie erste Antworten auf Ihre Fragen auch auf unseren Seiten für Promotionsinteressierte.

NEU: Sprechstunde

Zur Besprechung kleinerer Fragen und für die Vereinbarung von Beratungsterminen können Sie ab sofort die Sprechstunde des Graduiertenzentrums (bei Herrn Dr. Stefan Halft) nutzen.

Diese findet im Sommersemester 2019 jeden Mittwoch von 15:00-16:00 Uhr in Raum N12 109 statt (außer: 14.08., 21.08. 28.08.).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

WEITERE VERANSTALTUNGEN