Aktuelle Informationsveranstaltungen

Aktuelle Informationsveranstaltungen

Die Informationsveranstaltungen des Graduiertenzentrums thematisieren regelmäßig übergreifende und Querschnittsthemen im Bereich der Qualifizierung, der Arbeitsbedingungen des wissenschaftlichen Nachwuchses und Nachwuchsförderung im Allgemeinen.

Hier finden Sie Details zu unserem Angebot im laufenden Semester.

Veranstaltungen im aktuellen und nächsten Semester

Wir bauen um!

Wir arbeiten derzeit daran, unsere Website noch übersichtlicher und intuitiver für Sie zu gestalten. Zwischen Juli und September 2019 überarbeiten wir außerdem auch unser Veranstaltungsprogramm, um es ab Herbst nach Zielgruppen sowie nach Kompetenzfeldern aufbereitet darstellen zu können.

Bis dahin kann es vorkommen, dass Sie nicht immer alles oder am gewohnten Platz finden. Sie finden unsere Veranstaltungen weiterhin in Stud.IP sowie auf den Seiten des Zentrums für Karriere und Kompetenzen. Für Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung und hoffen auf Ihr Verständnis!

Legale Nutzung fremder Inhalte in Forschung und Lehre

Seit Inkrafttreten des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz am 1. März 2018 hat sich die Rechtslage für die Verwendung urheberrechtlich geschützter Werke in Forschung und Lehre erheblich vereinfacht. Dennoch herrscht weiter in vielen Punkten Unsicherheit: 

  • Inwieweit droht bei Verstößen aufgrund rechtlicher Fehleinschätzung eine Haftung?
  • Kommt es darauf an, ob ich Filme, Musik, Texte, Bilder oder interaktive Inhalte nutze?
  • Gibt es Unterschiede zwischen der analogen Nutzung (Papier) und der digitalen Nutzung (Datei)?
  • Wann liegt eine „öffentliche“ Vorführung fremder Werke vor – und wann ist die Vorführung nur „privat“?
  • Inwieweit muss ich Studierende zur Einhaltung des Urheberrechts anleiten und sie beaufsichtigen?
  • Sollte ich meine Werke unter eine bestimmte Lizenz stellen – und wenn ja, welche?

Diese und andere Fragen der täglichen Praxis werden anwendungsbezogen und in der Diskussion beantwortet. Die Veranstaltung besteht aus einem 45-minütigen Vortragsteil und einer ca. 45-minütigen Diskussion bzw. Fragerunde und richtet sich insbesondere an den akademischen Mittelbau.

Mi, 26. Juni 2019, 16:15 - 17:45 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung unter Stud.IP: 71042

Einen DFG-Antrag entwickeln - häufige Fragen und Stolperfallen

Im Rahmen der Informationsveranstaltung erläutern Ihnen Verena Lichtenauer und Birgit Luger aus der Abteilung Forschungsförderung die Anforderungen an die Mittel-Planung und Finanzkalkulation für einen Antrag im Förderprogramm „Sachbeihilfe“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), das Projekte in der Grundlagenforschung themenoffen und in den verschiedensten Formen fördert.

Die Referentinnen gehen anhand vielfältiger Beispiele auf häufige Fragen und Herausforderung bei der Entwicklung eines Finanzplans ein und geben Ihnen Tipps aus ihrer langjährigen Praxis in der Forschungsförderung und Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung.
Die Veranstaltung dauert eine Stunde. Im Anschluss werden Ihre Fragen, Erfahrungen und Beispiele gern besprochen.

In Teil 1 der Informationsveranstaltung (Stud.IP-Nr. 71040) können Sie ergänzend dazu weitere Kenntnisse zur Antragstellung im DFG-Förderprogramm „Sachbeihilfe“ sammeln. Die Teilnahme ist fakultativ und nicht zwingend erforderlich für den Besuch von Teil 2 der Informationsveranstaltung.

Alle Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler sind herzlich eingeladen – unabhängig davon, ob Sie bereits bei der DFG antragsberechtigt sind! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mi, 17. Juli 2019, 18.00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung unter Stud.IP: 71041

Vermissen Sie eine Veranstaltung, oder haben Sie Vorschläge für zukünftige Veranstaltungen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung, um unser Programm zu verbessern. Schreiben Sie uns einfach!

Hinweise und Teilnahmebedingungen

Online finden Sie stets die aktuellste Fassung des Veranstaltungsprogramms. Wir empfehlen daher, das Programm regelmäßig einzusehen, um auch kurzfristige Änderungen und Ergänzungen nicht zu verpassen. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Ihre Ansprechperson

Ramona Huber
Ramona Huber
Raum N12 107
Nikolastraße 12
Tel.: +49(0)851/509-1590

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen über das Graduiertenzentrum und unsere Veranstaltungen: