Meldung

Erstes Netzwerktreffen des BayWISS Verbundkollegs Digitalisierung



Das Bayerische Wissenschaftsforum (BayWISS) wurde als Kommunikationsplattform für 30 bayerische Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften gegründet. Im Rahmen von BayWISS wurden bisher sechs Verbundkollegs etabliert, die strukturierte und kollegbasierte Promotionen ermöglichen.

Das BayWISS Verbundkolleg Digitalisierung (BWD), in dem die Universität Passau als Kolleghochschule beteiligt ist, veranstaltet das erste Netzwerktreffen am 3. November 2017 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Külpe-Hörsaal der Universität Würzburg. Das Programm wird derzeit ausgearbeitet. Über die Seite von BayWISS können Sie sich über die Veranstaltung auf dem Laufenden halten und sich auch zeitnah für diese anmelden.

Ansprechpartner an der Universität Passau für das BWD ist Prof. Dr. Tomas Sauer.

Das Verbundkolleg Digitalisierung fördert die akademische und berufsbezogene Qualifikation von herausragenden promotionsbefähigten Absolventinnen und Absolventen, deren Projekte in den digitalen Wissenschaften angesiedelt sind. Es fördert die wissenschaftliche Selbständigkeit, die Fähigkeit zum diskursiven Austausch und die Einbindung der Promovierenden in die Scientific Community. Während des Betreuungsverhältnisses nehmen die Promovierenden unter anderem an Methoden-Workshops teil, absolvieren Forschungsaufenthalte in anderen Laboratorien, insbesondere auch im Ausland, und erwerben zusätzliche Kenntnisse in Kommunikationstechniken, im Wissenschaftsmanagement, Selbstmanagement und in der Personalführung. Die Themenschwerpunkte des Verbundkollegs umfassen derzeit das Spektrum:

  • Big Data / Data Analytics
  • Digitalisierung in industrieller Produktion und Dienstleistung
  • Intelligente Netze
  • Informationstechnik im Gesundheitswesen und in der Gesundheitsforschung
  • Robotik und Telematik
  • Sicherheit von Hard-, Software und Daten
  • Mensch-Computer-Medien
| 25.08.2017

Kontakt

Alexander Radde
Alexander Radde

Raum N12 110
Nikolastraße 12

Tel.: +49 851 509-1594 Alexander.Raddeatuni-passau.de Website